Virtuelles Chaos ist reales Chaos

Sabine Grosser Zitat: Virtuelles Chaos ist reales Chaos.

Bringen Sie virtuelle Meetings aufs nächste Level und haben Sie dabei auch noch Spaß! Onlinekonferenzen sind inzwischen der Alltag und oftmals „das“ Bindeglied in Teams. Deshalb ist es so wichtig, dass sie funktionieren und effizient sind.

Professionell strukturieren und moderieren sind dabei die Schlüssel zum Erfolg. Fokussieren Sie sich auf die Ziele des Treffens, indem Sie bereits bei der Einladung mit einer Agenda Canvas arbeiten: Darauf sehen alle auf einen Blick, welcher Punkt wann dran ist, wer bei welchem Thema dabei sein muss oder kann und welche Schlüsselfaktoren vorbereitet werden sollen.

Geben Sie Mitarbeitenden Orientierung durch eingeschaltete Kamera, klare Zeitvereinbarungen und vereinbarte Maßnahmen. Bauen Sie Interaktion ein, um alle – ob Vielredner oder Wortkarge – einzubinden. Dazu eignen sich beispielsweise ein Think Pair, ein Check-in oder eine Umfrage.

Auch online ist es wichtig, dass Sie sich gut präsentieren. Gutes Licht zeigt die Mimik, einwandfreier Ton ohne Hintergrundgeräusche macht das Zuhören angenehm, angemessene Kleidung und natürlich die Kamera auf Augenhöhe unterstützen Ihre Wirkung.

Nehmen Sie jetzt teil am Workshop Alexander-Technik!

Einfach wirksam: Im Workshop Alexander-Technik erforschen wir spielerisch das Verhältnis unserer Gedanken zu unseren Bewegungen. Das hilft, Verspannungen zu lösen, sich leicht zu bewegen und freier zu denken. Die erste Einheit ist eine Schnupperstunde.

Workshop-Termine

auf Anfrage Alexander-Technik Einzelstunden in Präsenz (Düsseldorf)
Alexander-Technik Do, 01. September 2022, 18.00 -19.15 Uhr (Hybrid)
Alexander-Technik Mi, 14. September 2022 18.00 - 19.15 Uhr (Hybrid)