Seminare

Den eigenen Zielen folgen

Seminare können langweilige Lehrveranstaltungen sein mit 500 Powerpoint-Folien – oder aber Tage voller Selbsterfahrung und Kontakt zu anderen Menschen, die einen den eigenen Zielen näher bringen. Die Zeit in meinen Seminaren ist geprägt durch: Gut recherchierten Referenteninput und selbst erlebte Geschichten.

  • Praktische Übungen zur Selbsterfahrung.
  • Gegenseitiges Feedback und Zusammenarbeit mit anderen Teilnehmenden.
  • Eine Atmosphäre mit Herz und Verstand.

Meine Seminarthemen

Überzeugend sein durch Körperbewusstsein

Zielgruppe
Menschen, die ihre Kommunikationskompetenz und ihren Auftritt verbessern wollen.
Seminarziele
Gewinnen Sie Ihre Gesprächspartner für Ihre Pläne, Ideen und für sich als Mensch über Ihre persönliche Wirkung. Diese wird geprägt durch das, was wir sagen, unsere Tonlage, Stimmmodulation und Lautstärke, vor allem aber durch unsere Wirkung durch Körperhaltung, Mimik und Gestik . Der letzte Teil wird von uns vielfach vernachlässigt. In diesem Seminar gewinnen Sie tiefe Einblicke, wie sehr unsere Kommunikation durch den non-verbalen Teil geprägt wird. Dabei lernen Sie, Ihre eigenen Verhaltensmuster zu erkennen und verändern. Und wie Sie Ihr „Körperbewusstsein“ dazu nutzen können, um im Kontakt zu Vorgesetzten, Mitarbeitenden oder Kunden, in Präsentationen oder Meetings, authentisch zu wirken.
Programm
Wann und wo wollen Sie überzeugen?
Was sind Ihre Gewohnheiten vor oder in einer Gesprächssituation?
Erforschen der Zusammenhänge zwischen Denken und Körper. Wie spricht unser Körper?
Praktische Übungen zur Optimierung der individuellen Wirkung und Authentizität.
Die Lerninhalte werden durch Referenteninput, in Einzel- und Gruppenarbeiten erfasst.
Format und Dauer
1 – 3 Tage Seminar

Ihr Schlüssel zu mehr Leichtigkeit im Job - Die Balance zwischen Kopf und Körper

Zielgruppe
Menschen, die einen neuen Umgang mit herausfordernden Job-Situationen lernen möchten und ihren Auftritt verbessern wollen.

Seminarziel
In diesem Seminar lernen Sie das Züricher Ressourcen Modell als Methode kennen, das Ihnen hilft, Ihr Tagesgeschäft mit mehr Leichtigkeit erfolgreich zu meistern und dabei Ihren persönlichen Energiehaushalt zu entlasten. Es werden Ihnen Nutzen und Anwendungsmöglichkeiten dieser Technik vermittelt. Sie erfahren konkrete Unterstützung für die Umsetzung in Ihre Praxis.

Finden Sie den für Sie passenden Weg zu mehr Leichtigkeit!
Programmpunkte
– Durch Selbstreflektion und Sensibilisierung für Ihre eigenen Denkweisen und Bewegungsabläufe im Arbeitsalltag wird Ihnen ein neues Bewusstsein für die persönliche Situation ermöglicht.
Vision und Zielformulierung:
– Sie finden Ihre eigene Vision von Leichtigkeit und formulieren die dazu passenden Ziele
– Sie entwickeln förderliche Denkweisen und Einstellungen zu Stresssituationen
Die Balance zwischen Kopf und Körper – Verkörperung
– Mit Hilfe von Verkörperung (Embodiment) werden die neuen Haltungsziele für eine reale Situation Ihrer Wahl durch Körperbewegungen verankert. Sie erleben, wie Sie einen neuen Umgang mit einer Situation körperlich unterstützen können.
– Im nächsten Schritt übertragen Sie das neue Körpergefühl auf eine selbstbewusste innere und äußere Haltung, welche zu einer verbesserten Kommunikationskompetenz führt.

Wozu ist das gut?
Die erlernten Techniken ermöglichen Ihnen, Verspannungen und Über-lastung abzubauen. Sie gewinnen mehr Freude und Leichtigkeit im Job.

Methoden
Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenübungen, praktische Körperarbeit

Dauer
2 Tages-Seminar

Informationen zum Programm

Stress lass nach

Zielgruppe
Menschen, die sich wiedererkennen bei den Antreibern „Sei perfekt“ oder „Mach´s allen recht“. Denn sie haben oft eine hohe Belastung durch die Arbeit – oft in Kombination mit Familie und anderen Faktoren.

Seminarziel und Inhalte:
Wenn die Situation nicht zu ändern ist, wie können Sie Ihren Umgang mit Faktoren wie Arbeitsverdichtung, belastenden Arbeitsbedingungen und der Doppelverantwortung zwischen Beruf und Familie verändern.
Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, ihre persönliche Lebens- und Arbeitsweise zu überdenken und ggf. Optimierungen vorzunehmen. Aus einem breit gefächerten Programm schöpfen Sie neue Ideen, Kraft und Ansporn für die Aufgaben der heutigen Zeit.
Gesundheit:
Sensibilisierung für den Wert der eigenen Gesundheit – Ideen und praktische Übungen zur Gesunderhaltung und Prävention – Persönliches Stressmanagement – Elemente aus Entspannung, Bewegung und Alexander-Technik

Mentaltraining:
Die Kraft der Gedanken, Gedankenhygiene – Rituale im Alltag – Ruhe und Gelassenheit als Energiequelle neu entdecken

Standortbestimmung und Vision:
Was stresst mich gerade in meinem Leben? Was sind meine Antreiber? Welches sind meine Ressourcen und Potenziale, und wo will ich damit hin?

Methoden
Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Soforthilfe-Übungen

Dauer
1 oder 2-Tagesseminar

Selbstmarketing - Entdecken Sie, was in Ihnen steckt

Zielgruppe
Berufstätige Menschen (angestellt und selbstständig), die sich selber im Job besser vermarkten wollen.

Inhalt und Nutzen
Lernen Sie diesem Seminar Ihre Stärken besser kennen, finden Sie den Bedarfspunkt Ihrer internen und externen Schnittstellen und vermarkten Sie sich erfolgreicher.

• Sie wollen Ihre Persönlichkeit und Position im Unternehmen stärken?
• Sie sind UnternehmerIn und wollen sich besser aufstellen?
• Sie möchten Ihre Schlüsselaktivitäten erweitern/verändern?

Was braucht es dafür?
• ein gutes Wissen über die eigenen Stärken
• eine authentische Wirkung, die zu Ihrem Angebot passt
• eine gute Methodik, um die eigene Leistung immer wieder weiterzuentwickeln und anzupassen

Entdecken Sie, was in Ihnen steckt

In dem Seminar lernen Sie, Ihr persönliches Geschäftsmodell gezielt weiterzuentwickeln Ich arbeite u.a. mit dem Business Model Canvas, einer wirkungsvollen Alles-auf-einem-Blatt-Methode. In Ihrem persönlichen Geschäftsmodell sind Sie selbst die Schlüsselressource: Ihre Interessen, Kenntnisse und Fähigkeiten, Ihre Persönlichkeit und die Aktivposten, die Sie mitbringen. Darüber hinaus unterstütze ich Sie bei einer wirkungsvollen persönlichen Selbstpräsentation.

Dauer
2-Tages-Seminar

Zeit- und Selbstmanagement

Zielgruppe
Menschen, die Methoden und Techniken zum besseren Zeitmanagement erlernen wollen. Gleichzeitig geht es um das Identifizieren der eigenen Stärken und Schwächen im Bezug auf Selbstorganisation und das Zusammenbringen mit den individuellen Zielsetzungen.

Selbstmanagement:
Identifizieren der eigenen Stärken und Schwächen in Bezug auf Arbeitsstil und -verhalten – Aufgabenhierarchie – Energiespender und -räuber – Balance zwischen Selbstdisziplin und Flexibilität

Effizientes Arbeiten:
Diverse Arbeitsprinzipien in der beruflichen Praxis Berücksichtigen der Leistungskurve – Aktivitätenplanung

Umgang mit der Zeit:
Zeitbudget und Selbstmanagement – Zeiteinteilung in Bezug auf die eigene Persönlichkeit sowie die Anforderungen der Organisation

Ziele klären, formulieren und vereinbaren:
Bestandsaufnahme und Konkretisierung von Zielen – Klärung von Wichtigkeit und Dringlichkeit – Kompatibilität der Ziele verschiedener Abteilungen

Kommunikation im Arbeitsumfeld:
Verbesserte Arbeitsergebnisse durch ergebnisorientierte Kommunikation mit Kollegen und Mitarbeitern – Gesprächsvorbereitung, -führung und -nachbereitung
Format und Dauer
Tag 1 Zeitmanagement, Tag 2 Selbstmanagement, Tag 3 Kommunikation – als Einzeltage planbar oder 2-3 Tage am Stück

Buchung

Die Seminare sind modular aufgebaut und können inhaltlich und zeitlich den Bedürfnissen Ihres Unternehmens angepasst werden. Ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen schonen Sie Ihr Personalentwicklungsbudget durch ein Inhouse-Seminar. Ich freu mich auf Ihre Anfrage.

Optionen und Dauer

Kurzworkshops
Kurzworkshops von ca. 1-2,5 Stunden lassen sich prima integrieren in Vertriebs- oder Management-Tagungen. Ebenfalls ein Gewinn sind sie für Kongresse, Gesundheitstage oder andere Veranstaltungen.
Tages-Workshops
Was ist der Unterschied zwischen einem Workshop und einem Seminar? Oft ähneln sich die Trainingsformate oder Methoden. Ein IKOS-Workshop wird für ein konkretes Anliegen in Ihrem Team konzipiert, wie z.B. die Vorbereitung von Führungsnachwuchskräften auf Präsentationen oder Mitarbeitergespräche.
2-Tages-Seminare
Der Preis pro Person für zwei volle Tage IKOS-Seminar beträgt 998,- (zzgl. MwSt.), inkl. Tagungspauschalen, Unterlagen und Fotodokumentation. Exkl. Übernachtung und Anreisekosten. Als Unternehmen nutzen Sie den Preis-Vorteil von Inhouse-Seminaren.

Kontakt

0211 - 977 19 560
kontakt@ikos-grosser.de

Kontaktformular
Wird gesendet

Nehmen Sie jetzt teil am Workshop Alexander-Technik!

Einfach wirksam: Im Workshop Alexander-Technik erforschen wir spielerisch das Verhältnis unserer Gedanken zu unseren Bewegungen. Das hilft, Verspannungen zu lösen, sich leicht zu bewegen und freier zu denken. Die erste Einheit ist eine Schnupperstunde.

JETZT INFORMIEREN

Workshop-Termine

  • Di, 26. September 2017, 19.00 – 20.30 Uhr

  • Di, 10. Oktober 2017, 19.00 – 20.30 Uhr

  • Do, 02. November 2017, 19.00 -20.30 Uhr

ikos-teaser-coaching-005

Jobcoaching

Berufsstart, Jobwechsel oder nächster Karriereschritt? Mit einem Coaching zur beruflichen Identität vervielfachen Sie Ihre Chancen.

mehr

Seminare

Ihr Schlüssel zu mehr Leichtigkeit im Job. Im Mittelpunkt steht das Erleben und Lernen über alle Sinneskanäle.

mehr

Vorträge

Einfach wirksam! - Lebendige Impulse bei Unternehmensveranstaltungen, Netzwerktreffen, Strategiemeetings oder Kundenevents.

mehr

Susanne Kirches

Ich möchte mich ausdrücklich bei Dir und Gaston für das tolle Seminar „Sichtbar, selbstbewusst, weiblich” bedanken. Es war sehr intensiv und wirkt nach.

Susanne Kirches

Wirtschaftsförderung Duisburg

Andrea Mayer-Kording

Sabine Grosser hat wunderbar angenehme Hände, mit denen sie Impulse gibt, denen mein Körper gefolgt ist. Das somatische Coaching hat zudem ein tief vergrabenes Erlebnis, das mich lange stark blockiert hat, ins Bewusstsein geholt. Seitdem habe ich deutlich mehr Bewegungsfreiheit – sowohl körperlich als auch geistig.

Andrea Mayer-Kording

Leiterin Kundenservice

Nicola Fritze

Veranstaltungen, die Sabine Grosser konzipiert und organisiert, zeichnen sich insbesondere durch Professionalität, Kreativität und eine Wohlfühlatmosphäre aus.

Nicola Fritze

Keynote Speaker, Autorin

Anonym

Hilfreich waren die Impulse zum Aufrichten der Halswirbelsäule bei gleichzeitigem Lockerlassen des Schultergürtels. So habe ich ein Bewusstsein für eine entspannte aufrechte Haltung bekommen.

Anonym

Lebenshilfe Werkstätten

Beate Löbberding

Ich schätze an Sabine Grosser besonders ihre feinsinnige Beobachtungsgabe und ihr aufmerksames Gespür für somatische Reaktionen. Ich habe mich im Coaching bei ihr in sehr guten Händen gefühlt und bin in meinem Anliegen deutlich weitergekommen. Dabei waren ihre achtsamen Impulse und ihr vielfältiges methodisches Repertoire sehr hilfreich.

Beate Löbberding

Trainerin und Coach

Claudia Powell

Sabine Grosser‘ s außerordentliche Klarheit, Erfahrung, positive Grundeinstellung sowie ihre praktischen Tipps helfen mir bei der beruflichen Neuorientierung den richtigen Fokus zu finden. Auch ihre Empathie weiß ich sehr zu schätzen. Nach dem Coaching gehe ich meine Todo-Liste immer voller Energie an.

Claudia Powell

Chartered Fellow, Hilden

Alexander Löb

In dem Seminar „Ihr Schlüssel zu mehr Leichtigkeit im Job“ hat Frau Grosser sehr kompetent und praxisbezogen eine wunderbar effektive Methode vermittelt. In Situationen, die ich bisher als sehr stressig erlebt hatte, bleibe ich jetzt gelassener. (…) Ich kann das Seminar sehr empfehlen.

Alexander Löb

Personalberater und Coach

Julian Klinger

Mit intellektueller Präsenz und Feinsinnigkeit löste Sabine Grosser mühelos Widersprüche eines extern vorgegebenen Seminarformats auf. Ihr vielschichtiger sowie individuell menschlicher Umgang mit jedem einzelnen Teilnehmer war etwas Besonderes und blieb mir eindrücklich im Gedächtnis. Dafür habe ich persönlich sehr großen Respekt und freue mich an dieser Stelle meine Wertschätzung für die Arbeit und Person von Sabine Grosser ausdrücken zu dürfen.

Julian Klinger

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Bremen

Cordula Büttgen

Ich konnte vieles aus dem Unterricht in den Alltag übernehmen. Neu war, durch Gedanken die Muskelfunktionen zu beeinflussen. Viele Bewegungen und auch statische Haltungen fallen leichter, verursachen keine Verspannungen oder Schmerzen mehr.

Cordula Büttgen

Erzieherin

Elke Vohrmann

Mit Hilfe dessen, was ich in der Alexander-Technik gelernt habe, sitze ich entspannter vor dem Bildschirm mit lockerem Nacken und neuer Haltung.

Elke Vohrmann

Unternehmensberaterin